Start / Allgemein / Der Martinsmarkt ist zurück in Hünfeld – Erstmals Glühwein-Party am Samstagabend

Der Martinsmarkt ist zurück in Hünfeld – Erstmals Glühwein-Party am Samstagabend

Der Oktober hätte dank strahlendem Sonnenschein und farbenfrohen gold-rot-braunen Blättern nicht schöner sein können. Doch auch wenn die warmen Temperaturen nun ein Ende haben, steht Anfang November schon ein weiteres Highlight vor der Tür: Denn traditionell findet am 10. und 11. November der Martinsmarkt in der Innenstadt der Konrad-Zuse-Stadt statt. Die Besucher können sich auf zwei Tage mit regem Markttreiben, großartigen Angeboten und einem vielfältigen Programm freuen.

„Der Martinsmarkt ist ein Fest für die ganze Familie – mit Einkaufsspaß und Unterhaltung“, freut sich der Organisator. Die Innenstadt lädt an beiden Tagen rund ums Rathaus Hünfeld zum Schlendern und Bummeln ein. Während die Marktstände am Samstag von 10.00 bis 18.00 Uhr und am Sonntag von 11.00 bis 18.00 Uhr geöffnet haben, können sich die Besucher auch auf den verkaufsoffenen Sonntag freuen, denn von 12.00 bis 18.00 Uhr locken die Gewerbetreibenden an diesem Tag mit tollen Angeboten in die warmen Läden.

Zusätzlich bietet der Markt eine bunte Vielfalt: „Wir haben auch in diesem Jahr wieder ein großes Angebot an unseren Marktständen“, so Richter. Neben Schmuck, Kunsthandwerk, Textilien, Spielwaren, Messeneuheiten und vielem mehr können die Besucher und Familien auch durch die Schätze des Flohmarktes am Fuldaer Berges stöbern. Wer vom Shoppen eine kurze Auszeit braucht, kann sich an den Essensständen, die ein reichhaltiges gastronomisches Angebot bieten, stärken. Und auch für die kleinen Besucher ist in diesem Jahr wieder ein Highlight mit dabei, denn das Kinderkarussell sorgt für Spiel und Spaß.

Erstmals Glühwein-Party am Martinsmarkt

„In diesem Jahr findet zum ersten Mal eine Glühwein-Party am Samstagabend von 18.00 bis 22.00 Uhr auf dem Rathausvorplatz statt.“ Viele leckere Glühweinsorten warten auf die Besucher, obendrauf gibt es heiße Feuerzangenbowle und Kaltgetränke.

Der Sonntag im Zeichen des St. Martin

Am Sonntag findet um 17 Uhr vor dem Rathaus die Martinsmarkt-Verlosung „Finde den Glücksbringer“ statt. An die Besucher des Martinsmarktes werden um diese Uhrzeit leckere Kräppel verteilt. Mit etwas Glück kann nicht nur der Berliner genossen werden, sondern auch eine Martinsgans: denn in zehn der Gebäcke befindet sich eine Glücksmünze, die gegen ein Essen eingetauscht werden kann.

Und auch die kleinen Besucher müssen nicht lange warten: Um Punkt 18 Uhr startet der alljährliche St. Martin-Laternenumzug mit Kapelle, Pferd und Reiter. Die Aufstellung findet „Am Anger“ statt. Der Zug zieht sich durch die Innenstadt über die Haupt-, Töpfer- und Mittelstraße und endet am Rathausplatz. Dort werden dann Lebkuchengänse an die Kinder verteilt.

An beiden Tagen sorgt DJ Heiko mit Oldies, Schlagern und aktuellen Hits für die passende Stimmung. Weitere Infos zum DJ gibt es unter www.djheiko.de.

Über adminMK

Besuchen Sie doch auch einmal:

Die traditionelle MaiNight ist zurück in Hünfeld

Eine Nacht voller schöner Erlebnisse: Das erwartet die Besucher der traditionellen MaiNight in Hünfeld. Am ...

Traditionelle Mai-Night in Hünfeld – Wahl des ersten MaiNight-Gesichtes

Die Hünfelder Mai-Night hat sich zu einer festen Größe entwickelt und ist nicht mehr wegzudenken. Am ...