Start / Hünfeld erleben / Frühlingsmarkt

Frühlingsmarkt

Im April erweckt der Frühling Hünfeld wieder zum Leben: Bereits zum 21. Mal findet am Samstag und Sonntag, 1. und 2. April, der traditionelle Frühlingsmarkt in der Konrad-Zuse-Stadt statt. „Die Leute warten auf den Sommer, alle sind unterwegs“, sagt Markus Vogt vom City Marketing Hünfeld. Und genau aus diesem Grund werden sicherlich auch in diesem Jahr die rund 100 Marktstände mit ihrem breiten Angebot tausende Besucher in die Innenstadt locken.

Zahlreiche Marktstände

Schnee, Regen und eisige Temperaturen: Das haben die Leute jetzt satt. Jeder fiebert dem Frühling entgegen, der im April Einzug in die Konrad-Zuse-Stadt hält. Ganz nach dem Motto „Bummeln, schlendern und genießen“ können die Besucher des diesjährigen Frühlingsmarkts wieder schöne Stunden rund um das Rathaus verbringen. „Die vielen Marktstände bieten die mannigfaltigsten Frühlingsartikel an“, sagt Marktleiter Volker Richter. Egal ob Klamotten, Dekoartikel, Schmuck, Leckereien oder Haushaltswaren – hier wird garantiert jeder fündig.

Fest für die ganze Familie

In Hünfeld können an diesem Wochenende Schnäppchen geschlagen werden.  Denn auch die Geschäfte empfangen die Besucher wieder mit vielen tollen Rabatten, Gewinnspielen und Aktionen. Überall gibt es die neuesten Frühlings-Trends zu entdecken. Und auch für die Männer wird wieder einiges geboten: Die regionalen Autohändler stellen auf dem traditionellen Automarkt die neuesten Zweiräder und Pkw vor. „Der Frühlingsmarkt ist ein Fest für die ganze Familie“, sagt Vogt. Wer vom Shoppen und Bummeln erst einmal eine Auszeit braucht, der kommt auch Kulinarisch voll auf seine Kosten. An zahlreichen Essensständen können sich die Besucher stärken und das Frühlingsmarkt-Vergnügen in vollen Zügen genießen.

 

Der nächste Frühlingsmarkt findet am 14. und 15. April 2018 statt!

Schreibe einen Kommentar